go back to m-y-galaxy
KA PATCH 1.01 (ger)
KA PATCH 1.01 ger
  • no image available
=============================================
Star Trek: Klingon Academy Patch
Version 1.01 Deutsche Ausgabe (German)
=============================================

Fehlerbehebung bei Schiffen:

- Wir haben einen Fehler beseitigt, der die Besatzung unerwartet sterben ließ, wenn die Energie zu stark absank.
- Ihre Schilde werden jetzt automatisch aktiviert, nachdem Sie Soldaten zurück an Bord geholt haben.
- Die durch den Antimaterie-Feldprojektor erzeugte Schadensmenge wurde korrigiert.
- Wir haben ein Problem behoben, durch das Schiffe zu schnell erobert wurden, wenn mehrere Kriegsschiffe Entertrupps an Bord brachten.
- Die Schäden bei Schiffsexplosionen stimmen jetzt bei allen Schiffen.
- Die Makros für den KECX (experimenteller Bird-of-Prey in den Einsätzen 6 und 12) funktionieren jetzt.
- Basen verschieben sich jetzt nur leicht, wenn Sie mit ihnen kollidieren.
- Das Feuern des Angriffs-Phasers der Yamato führt nicht mehr zu einem verringerten Energieausstoß.
- Die Steuerung für die Schildverstärkung der Yamato ist jetzt richtig eingestellt.
- Die KDDC (Insurrection-Klasse) profitiert jetzt von Elite-Offizieren.
- Die Waffenfeuerbereiche und die Manövrierfähigkeit der KDDC (Insurrection-Klasse) wurden korrigiert.
- Schilde werden jetzt während des Warp-Fluges aufgeladen.
- Die Feuerrate und der Schadenswert der Mehrfachsprengkopf-Rakete des sha'kurianischen Trägers wurden korrigiert.
- Ein Problem beim Zielen mit Sekundärwaffen auf der FCL wurde behoben.
- Die Verteidigungskraft und Mobilität des Planeten-Killers wurden korrigiert.


Steuerung:

- Die Schnelltaste für "Maschinen stop!" wirkt sich nicht mehr auf den Impulsantrieb aus.
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem der Befehl "Alle Waffenarten abfeuern" manchmal zum Blockieren der Waffen führte.
- Die Tasten "Nach oben blicken" und "Nach unten blicken" sind jetzt richtig eingestellt und nicht mehr umgekehrt.
- Der Regler für die HUD-Undurchsichtigkeit wirkt sich nicht mehr auf das Bild im Bildbereich aus.
- Es wurden Tastaturbefehle für sha'kurianische Kampfjäger hinzugefügt (Mein Ziel angreifen, Formieren und Zurückholen).


KI:

- Wir haben einen Fehler behoben, der die KI daran hinderte, im höchsten Schwierigkeitsgrad schwere Waffen abzufeuern.
- Das Rammen durch KI-Schiffe wurde etwas abgeschwächt.


Sternsysteme:

- Wir haben ein Problem behoben, bei dem Planeten sprangen, wenn das Spiel mehrere Minuten lang angehalten und dann neu gestartet wurde.
- Bei Schnellkampf-Erkundungsflügen kommt es jetzt im Sonnensystem der Erde zu Zufallsbegegnungen.
- Schnellkampf-Planeten sind nicht mehr hintereinander aufgereiht.
- Die Planetenumlaufbahnen im Pfeiffer-System wurden korrigiert.


Verschiedenes:

- Wir haben einen Fehler behoben, der auftrat, wenn Sie das Spiel während eines Kampfes zwischen Entertrupps unterbrachen.
- Wir haben einige der langen Pausen verkürzt, die bei der Durchführung verschiedener Aktionen auftraten (z.B. Enttarnung, Flügelmannbefehle).
- Schadensberichte für Sekundärwaffen und fortschrittliche Waffen werden jetzt zur richtigen Zeit abgespielt.
- Der Elite-Steuermann erscheint jetzt auf dem Bildschirm des medizinischen Systems, wenn Sie ihn sich verdient haben.
- Es wurden Korrekturen am Schiffsarchiv vorgenommen.
- ICD-Fehler wurden behoben.
- Sie brauchen beim Start des Spiels nicht mehr CD 2 im Laufwerk zu haben.


Fehlerbehebung im Mehrspieler-Modus:

- Sie können jetzt im Mehrspieler-Modus KI-"Spielern" Basen und Stationen zuweisen. Sie können kein Spiel starten, wenn eine Person eine Basis oder Station als ihr Schiff ausgewählt hat.
- Das Problem, dass Spieler in einem UNO-Schiff stecken blieben, wurde behoben.
- Das FAS-Angriffsshuttle und alle Frachtschiffe sind jetzt spielbar.
- Wir haben einen Fehler behoben, der Schiffe nach der Wiederbelebung manchmal unsichtbar machte.
- Das Mehrspieler-Punktesystem sollte jetzt richtig funktionieren.
- Die Schaltflächen für Besatzung und Erfahrung sollten jetzt richtig funktionieren.
- Die Punktwerte für Basen und bestimmte Schiffe wurden aktualisiert.
- Die Grafiken der Benutzeroberfläche wurden aktualisiert.


Fehlerbehebung in den Einsätzen:

Hinweis: Die folgende Liste zur Fehlerbehebung in den Einsätzen kann Informationen enthalten, die Spielverläufe vorausnehmen. LESEN SIE NICHT WEITER, wenn Sie keine Einzelheiten zu Einsätzen wissen wollen, die Sie vielleicht noch nicht gespielt haben.

Allgemein:
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem Elite-Offiziere nicht nach den angesammelten Ehrenpunkten zugewiesen wurden.
- Der Text für die Dialogauswahl in den Einsätzen wurde aktualisiert.

Einsatz 03:
- Wir haben einige unbedeutendere Dialogfolgen berichtigt, die zur falschen Zeit aufgerufen wurden.

Einsatz 06:
- Die VoD fliegt jetzt in den Planetenring und den Gasriesen, wenn Sie es ihr befehlen.

Einsatz 08:
- Es wird jetzt der richtige Name der Basis, auf der der Spieler stationiert ist, benutzt.
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem Ihr Einsatz scheiterte, wenn Sie per Warpsprung aus dem Tambor-System flogen, bevor die Tholianer ihren Angriff auf die Hornet beendet hatten.
- Wir haben den Fehler behoben, bei dem der Einsatz nicht endete, wenn die Fesoan im Shandrak-System umkam.

Einsatz 09:
- Es wird jetzt der richtige Name der Basis, auf der der Spieler stationiert ist, benutzt.
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem der Einsatz nicht richtig beendet wurde, wenn Sie sich entschlossen, Poktarl nicht auszuliefern.

Einsatz 10:
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem K'mak manchmal untätig im Solidak-System herumsaß.

Einsatz 12:
- Wir haben den Anflug auf Melkors Schiff zum Auslösen der passiven Sensoren vereinfacht.

Einsatz 13:
- Das Einsatzziel "USS Enterprise zerstören" wird jetzt auf dem Bildschirm mit der Einsatzbeurteilung angezeigt, wenn Sie Einsatz 13 bewältigt haben.

Einsatz 15:
- Wir haben einen Fehler beseitigt, der dazu geführt haben könnte, dass einige Minen um die Basis zerstört wurden. Dadurch hatte der Spieler nicht genug Minen, um die Basis zu vernichten, und musste dorthin fliegen und sie manuell abschießen.

Einsatz 16:
- Wir haben eine Verzögerung eingebaut, damit sich der Dialog von Jaghjech nicht mit dem des Wissenschaftsoffiziers überschneidet.
- Wir haben das Frachtschiff im puyDete-System näher zum Klingonenschiff gebracht.
- Das Romulanerschiff greift früher an, um die Herausforderung zu vergrößern.

Einsatz 18:
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem Jaghjech nach seinem Tod noch eine Zeile Dialog spricht.
- Wir haben einen Fehler behoben, bei dem eine Dialogzeile am Ende des Einsatzes endlos wiederholt wird.

Einsatz 21:
- Beim Warp zum Qojup-Einsatzziel wird jetzt auf dem Einsatzbeurteilungs-Bildschirm der korrekte Status angezeigt.

Einsatz 22:
- Es wird jetzt der richtige Name der Basis, auf der der Spieler stationiert ist, benutzt.

Einsatz 23:
- Wir haben den Einsatzziel-Text geändert, damit der Spieler eher versteht, was er tun muss.
- Wir haben einen Skript-Fehler behoben, der zum falschen Skript führte, wenn der Spieler zur gleichen Zeit starb wie die Sha'kurianer.
- Wie haben den Kampf in den Nebel des Tal'ihnor-Nebels verlegt.
- Wir haben aus den mit Melkor verbündeten Schiffen Romulaner gemacht, damit leichter zu erkennen ist, wer Freund oder Feind ist.
- Wir haben einige Schiffsklassen geändert, um das Ungleichgewicht im Einsatz auszugleichen, das durch die Korrektur des AMFP entstanden war.

Einsatz 25:
- Für die Raumbasis wird jetzt das richtige Modell benutzt.
Last Revision: 17 Feb 2017
File Size: 9.21 Megabyte
Copyright © 2006-2017 m-y-galaxy